You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spielewelt-CK. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Warbeast

Allgäuer Latschenkiefer

  • "Warbeast" is male
  • "Warbeast" started this thread

Posts: 134

Date of registration: Nov 6th 2012

Location: ...fern bei dem Stern

  • Send private message

1

Thursday, January 8th 2015, 11:29am

Das nächste MMO? The Elder Scrolls Online dürfte auf F2P umstellen...

Quoted

Kenner
der MMORPG-Szene kennen das Prozedere sicherlich schon bestens: Immer
wenn ein neues Online-Spiel mit einem Abo-Modell startet, haben die
Entwickler ehrgeizige Pläne, man will Marktführer WoW einen
empfindlichen Schlag versetzen. Auf einen soliden Start folgt bald
Ernüchterung und einige Zeit später die Umstellung auf Free-to-Play.


Das könnte auch bei The Elder Scrolls Online (TESO) in einigen Monaten
der Fall sein. Das Spiel der Oblivion- und Skyrim-Macher Bethesda Game
Studios war zwar mit "Rückenwind" einer sehr erfolgreichen und populären
Einzelspielerreihe gestartet, doch auch TESO kam nicht ansatzweise auf
jene Abo-Zahlen wie sie World of Warcraft seit mittlerweile einem
Jahrzehnt aufweist.

Kein 6-Monate-Abo mehr

Nun gibt es erste (vorsichtige) Anzeichen dafür, dass auch TESO den Weg
von Spielen wie Herr der Ringe Online und Star Wars: The Old Republic
gehen könnte. Denn laut einem Bericht von Joystiq wurde bei The Elder
Scrolls Online die Zahlungsoption für sechs Monate entfernt.


Das klingt zunächst nach einer harmlosen Änderung in Sachen
Abo-Möglichkeit. In einem Thread im französischen Forum wird auch
entsprechend als Argument angeführt, dass die kürzeren Zahlungsmodelle
bei den Spielern eben beliebter seien. Eine echte bzw.
zufriedenstellende Erklärung für das Ende des Halbjahres-Abos ist das
allerdings auch nicht, das meinen auch die Kommentarschreiber im
erwähnten Thread.


Offizielle aktuelle Zahlen zu den Abonnenten sind nicht bekannt, vor
etwa einem halben Jahr soll TESO rund 700.000 regelmäßige Spieler gehabt
haben, ob man das auch tatsächlich im Herbst halten konnte, ist aber
unklar und auch ein wenig anzuzweifeln. Vor allem auch deshalb, weil WoW
mit der Veröffentlichung des letzten Addons Warlords of Draenor wieder
ganz ordentlich zulegen konnte, was erfahrungsgemäß stets auf Kosten der
Konkurrenz geht.

Quelle


...naja, ich hatte den letzten "open beta" Test mit gemacht, soooo schlecht fand ich das game nun auch nicht, aber wenn ich wählen müsste, dann würd ich immer wow vorziehen.
trotzdem, eigtl. schade, die entwickler haben mir den SP - Games Morrowind, Oblivion und Skyrim wirklich Meilensteine der RPG_Games geschaffen, scheint aber eben nicht übertragbar auf MMORPG zu sein...bei Morrowind und Oblivion hat mich persönlich das "gefummel" mit den vielen Mod's beschäftigt und die Games über längere Zeit interessant gamacht...bei einem reinen online Game, würde das natürlich gleich als cheaten geahndet werden.
Tel Aviv, so ist das leben....wenn ich mal zeit zum datteln find, dann ist es meist HGL, man wie sieht das old Game noch gut aus und vor allem...welche Erinnerungen das immer wieder auslöst :wink !

LG
Beasty


Ich bin doch kein Ja Sager, wenn Ihr alle Nein sagt, dann sag ich auch Nein!

CKomet

Chefziege

  • "CKomet" is female

Posts: 4,970

Date of registration: Jul 12th 2011

  • Send private message

2

Thursday, January 8th 2015, 12:09pm

habe den Thread mal in den TE- Bereich verschoben ;)

Ich selbst würde es Begrüßen, wenn die gamecards die man erwerben kann auch Monatsweise und nicht für zwei Monate gelten, damit ist man irgendwie wesendlich flexibler, gerade wenn man sich noch mit anderen Dingen beschäftigt.

Ehrlichgesagt, gefällt mir ansich die zahlweise bei Guildwars noch mit am besten, man kann optische Verbesserungen und anderen Kleinkram durch Echtgeld kaufen, aber halt nicht direkt Spielentscheidende Dinge, wie bessere Rüstungen oder Waffen.

habe selbst allerdings auch schon seit Monaten nicht mehr gespielt, obwohl es ansich viel spaß macht :)

Cyrcle

Bosmer Fan

  • "Cyrcle" is male

Posts: 275

Date of registration: Oct 28th 2011

Location: Nürnberg

  • Send private message

3

Thursday, January 8th 2015, 8:15pm

Wenigstens war Bethesda so schlau und ist mit dem MMO weit genug in die Vergangenheit gegangen. Somit haben die den roten Faden der TES-Reihe nicht verbrannt. Es ist halt immer wieder bedauerlich, wie erfolgreiche Studios plötzlich meinen, mit einem MMO an das noch größere Geld ran zu müssen. Wenn das wirklich ein FreeToPlay wird, bleibt auf alle Fälle ein Imageschaden zurück.

CKomet

Chefziege

  • "CKomet" is female

Posts: 4,970

Date of registration: Jul 12th 2011

  • Send private message

4

Wednesday, January 21st 2015, 5:59pm

Ab märz ist es tatsächlich soweit... das abo-modell wird abgeschafft und es wird , was ja an sich nicht schlecht ist, ähnlich wie Guildwars werden. Einmal zahlen und dann kann man drauf los spielen. wobei wohl für Erweiterungen und besondere Zusätze dann in einer neuen Währung gezahlt wird.


http://bethsoft.com/de-de/news/bethesda-…onsoles-june-9-
http://www.gamestar.de/spiele/the-elder-…78,3082150.html