Sie sind nicht angemeldet.

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 626

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

1

Montag, 6. Mai 2013, 17:38

einfrieren des ladebildschirms (PC)

seit ein paar Tagen habe ich nun auch erstmalig das Problem, das ich Solstheim nicht mehr auf normalen Wege, also per Schiff oder Schnellreisen verlassen kann.
Erstmalig trat es bei mir auf nachdem ein speicherstand die 10MB grenze überschritt. Keine Ahnung ob es da einen zusammenhang gibt. Ansonsten hatte ich eigentlich ncihts am Spiel geändert. Spiele seit dem vorletzten Patch (1.9.29.08 ) offline, und nutze schon seit Monaten nur eine Mod, die das größenverhältnis zwischen Männlein und Weiblein etwas anpasst. Habe auch ein paar Dinge in der Skyrim.ini und der SkyrimPref.ini geändert, aber bisher damit nie irgendwelche Probleme gehabt.

Das Problem taucht bei diversen Spielern häufiger auf. meist ist bei ihnen schon markath betroffen und sie können dort nciht mehr rauskommen ohne die konsole zu nutzen. Bisher dachte ich immer das würde an irgendwelchen Mods liegen, da die meisten derjenigen, die da festhängen mit Mods spielen. Das kann es nun aber wohl nicht mehr sein :(

Bianca

Prinzessin Valium

  • »Bianca« ist weiblich

Beiträge: 2 044

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Wetteraukreis

  • Nachricht senden

2

Montag, 6. Mai 2013, 22:29

Ich hoffe auch dass das irgendwann noch nachgepatcht wird, da ich von diesem Problem auch in anderen Foren gelesen habe.

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 626

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

3

Montag, 6. Mai 2013, 23:02

das muß ein ganz komisches Problem sein, weil ich habe ja nun schon einige dinge getestet und jedesmal wurden meine theorien über den haufen geworfen. Wahrscheinlich spielen da verschiedenen Dinge gleichzeitig eine Rolle und durch die Nutzung von Mods, die in den Scripten rumfuhrwerken wirds noch zusätzlich verstärkt. :(

Bianca

Prinzessin Valium

  • »Bianca« ist weiblich

Beiträge: 2 044

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Wetteraukreis

  • Nachricht senden

4

Montag, 6. Mai 2013, 23:14

Aber das kann ja bei dir nicht das Problem sein, da du ja keine Mods nutzt die in den Script Ordner kommen.
Bei mir sieht das anders aus, da ich einige Scriptlastige Mods nutze, die aber eigentlich fast nur Anis der Körper betreffen oder auch Hausmods die Scripte nutzen.
Ich denke die Probleme liegen einfach an dieser 10 MB begrenzung in den Saves oder es ist etwas beim 1.9er Patch schiefgelaufen.

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 626

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

5

Montag, 6. Mai 2013, 23:32

nein, die 10 mb grenze scheint es nicht direkt zu sein. unterstützt das Problem möglicherweise, aber da muß noch etwas anderes reinspielen :(
vollgelaufenen Speicher kanns auch nicht sein, weil ich hatte es direkt nach dem start des Rechners probiert und es klappte nicht. Anzahl der speicherstände auch nciht, denn weil ich habe kaum noch welche im aktuellen Saveordner. Die einstellungen die ich vorgestern in der Ini geändert hatte habe ich auch rückgängig gemacht. also daran kanns auch nicht gelegen haben.

Bianca

Prinzessin Valium

  • »Bianca« ist weiblich

Beiträge: 2 044

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Wetteraukreis

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 7. Mai 2013, 14:01

Also ich habe diese Markarthprobleme erst mit dem 1.9 er Patch und da hatte ich Dragonborn noch gar nicht, mit dem 1.8 war meine Skyrimwelt in Ordnung.

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 626

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 7. Mai 2013, 14:36

mit Markath hatte ich bisher noch keinen Probleme und ich bin ja aufgrund der Diebesgildenquest mit Fionar viel hin und her gereist und immer rein und raus. und das alles nachdem ich den patch 1.9 draufgespielt hatte. Ich war jetzt auch nach dem ich Probleme ich Solstheim bekommen habe, das ein oder andere mal in Markath und es klappte ohne weiteres.

kanns leider momentan nicht auf der XBox testen, das mein Daumen immer noch nicht fähig ist einen kontroler zu bedienen :P.

hast du mal versucht zurück auf 1.8 zu gehen? weil 1.9 ist ja nicht für dragonborn notwendig gewesen. Wobei man dann natürlich vorher seinen Steamordner hätte sichern müssen :scared:

Bianca

Prinzessin Valium

  • »Bianca« ist weiblich

Beiträge: 2 044

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Wetteraukreis

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 7. Mai 2013, 14:44

Man kann zurückpatchen?????
Au weh heidenarbeit, wenn ich das mit den ganzen Mods machen würde :wacko:
Aber ich kann eh nicht verstehen, warum die Patches nicht trotzdem noch irgendwo zum Downloaden bereitstehen,so das man ausprobieren könnte, bei welchem Patch der Fehler auftritt.
Würde Skyrim nicht bei Steam liegen, könnte man die Patches bestimmt runterladen.
ICh weiss das von den Siedlern und von Sacred da konnte man sich die Patches jederzeit runterladen und hatte sie auf dem PC.

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 626

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 7. Mai 2013, 14:51

man kann nicht direkt zurückpatchen sondern hätte eine sicherung des vorherigen standes wegspeichern können, bevor man den aktuellen patch installiert (entweder kompletten Steamordner oder nur ein paar notwendige Dateien., weiß aber gerade nicht welche das sind) Sowas ist aber nur dann möglich, wenn man keine Mods nutzt, die den aktuellen Patch stand benötigen.

und diesen aktuellen Patchzwang fand ich von Anfang an Mist, einer der Gründe nichts mit steam oder auch diversen Game Launchern zu tun haben zu wollen, weil es eben nicht optional ist, und man mehr oder weniger den letzten Stand nutzen muß.
ich lade mir meine patche auch lieber irgendwo runter speichere sie mir ordentlich weg und kann jederzeit auf den stand zurückgreifen den ich wirklich haben will. Aber die Zeiten sind leider vorbei :(

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 626

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

10

Freitag, 10. Mai 2013, 13:21

bei mir schien wohl einen anpassung in der skyrim.ini zu dem prolbem geführt zu haben. nachdem ich es gerade mal geändert hatte klappte es weider mit dem verlassen von Solstheim, egal ob mit schnellreise oder Schiff und das von verschiedenen Orten aus :)

Zitat

Zitat von »EMS;21064751«

1) Nvidia-Nutzer oder Nutzer des Nvidia-Tweaks (was auch immer das ist, ich habs nicht in meiner Skyrim.ini)

Zitat

If you used Nvidias tweak guide you may have this variable in your skyrim.ini:
[MapMenu]
uLockedTerrainLOD=8
fMapWorldMaxHeight=150000.0000
fMapWorldMinHeight=1500.0000

Remove it and see if that helps the load screen freezes.


danke :) :gratz

ich habe zwar eine AMD Grafikkarte, aber hatte meine skyrim.ini mal dahingehend angepasst...

nachdem ich es eben rausgeschmissen habe konnte ich eben wieder nach Himmelsrand reisen... habe es von verschiedenen Orten ausprobiert und es klappte :)

http://forum.worldofplayers.de/forum/thr…=1#post21064778

Bianca

Prinzessin Valium

  • »Bianca« ist weiblich

Beiträge: 2 044

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Wetteraukreis

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 12. Mai 2013, 14:50

So nachdem ich die Spielerhäuser wieder ohne Mods aufgemöbelt habe und 3 Sachen aus der ini Datei gelöscht habe, steht mir Markarth wieder offen.
Nur ob es nun an den Häusern lag oder an den Einträgen in der ini Datei weiss ich nicht wirklich, weil Hausmods nutzte ich ja eigentlich schon bevor der Markarthkram aufgetreten ist. Für mich ist jetzt die regel, nie mehr an die ini Datei zu gehen.

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 626

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 12. Mai 2013, 15:11

das istdoch prima :)

dann mal viel spaß beim Weiterspielen.

ich werde zukünftig auch weiterhin vorsichtig sein, wenns umm änderungen von einträgen geht

Bianca

Prinzessin Valium

  • »Bianca« ist weiblich

Beiträge: 2 044

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Wetteraukreis

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 12. Mai 2013, 15:32

Ja ein Mod ist ja schnell gelöscht für mich, nur nach Wochen weiss ich echt nicht mehr, welche Einträge ich in der ini Datei eingetragen hatte, erst bei der Neuinstallation fielen mir 3 ini Einträge auf und dann fiel es mir vie Schuppen von den Augen, ich hab es gelöscht und Tada, wenigtens ein Erfolgserlebnis heute.

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 626

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 12. Mai 2013, 15:35

vor änderungen in der ini, immer hübsch brav den originalstand einmal wegspeichern, kann nie schaden und ist immer hilfreich um änderungen nachzuvollziehen ;)

Bianca

Prinzessin Valium

  • »Bianca« ist weiblich

Beiträge: 2 044

Registrierungsdatum: 11. Juli 2012

Wohnort: Wetteraukreis

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 12. Mai 2013, 15:36

vor änderungen in der ini, immer hübsch brav den originalstand einmal wegspeichern, kann nie schaden und ist immer hilfreich um änderungen nachzuvollziehen ;)

das sagste mir jetzt :wacko:
Ne ich mach nie wieder was an der ini