Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spielewelt-CK. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 423

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 27. Oktober 2011, 23:44

Zuletzt durchgespielt

irgendwie ist mir gerade danach mal so einen Thread zu eröffnen ;)

Ich habe vor ein paar Tagen es endlich geschafft mal Divinity 2 Ego Draconis in der Version der Divinity Dragon Knighr Saga durchzuspielen. Es hat ja da doch einies an Änderungen zur Ursprünlichen version gegeben. So sind die Questbelohnungen was EXP und Gold angeht recht gut angestiegen, so das man doch etwas schneller leveln konnte. Insgesamt fand ich das Spiel jetzt etwas ausgewogener. Extrem schwere Stellen wie in der ursprünglichen Version wurden entschärt. Gerade nachdem man endlich das Tor zu den Hallen der Seelen passiert hat, war man schnell im jenseits, dank der übermächtigen Gegner, die einem mit enem Schuß erledigen konnen.

Schade fand ich allerdings, das man nun nicht mehr im so viele schutzschilde deaktivieren mußte... das fand ich persönlich in der alten version nicht so schlimm.

Aber sonst hats doch wieder sehr viel Spaß gemacht und ich hoffe, man wird nicht wer weiß wie viele jahre auf den nachfolger, der ja ansich noch kommen muß, wartet.

Cyrcle

Bosmer Fan

  • »Cyrcle« ist männlich

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

2

Samstag, 29. Oktober 2011, 07:33

Schade fand ich allerdings, das man nun nicht mehr im so viele schutzschilde deaktivieren mußte... das fand ich persönlich in der alten version nicht so schlimm.
Als ich beim Goblindorf angekommen bin, habe ich zuerst das Spiel neu geladen und dann meinen Rechner neu gebootet, weil ich an einen Bug geglaubt habe. Die Beseitigung dieser Schilde war immer eine meiner Lieblingsecken.

Leider ist das jetzt nur noch Ballerei :(

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 423

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

3

Montag, 31. Oktober 2011, 17:51

Gestern abend habe ich das Addon Fall of Setarrif von Gothic Arcania durchgespielt...
Nicht gerade der Hit und wirklich extrem kurz... und wenn ich das schon sage, dann soll das was heißen ;)

Cyrcle

Bosmer Fan

  • »Cyrcle« ist männlich

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. November 2011, 12:09

Habe am Wochenende Mass Effekt 1 mal wieder abgeschlossen. Ist so ne Auflockerungsübung, einen neuen Char durch die ersten beiden Teile zu spielen, damit ich dann fit für den Release von Teil 3 bin.

Als nächstes wird jetzt dann Skyrim drankommen. Ich hoffe, es ist kein schlechtes Omen, dass das Lösungsbuch zu Skyrim erst am 18. geliefert wird - kam gerade per Mail von Amazon zu mir durch.

Night-Shadow

for the living

  • »Night-Shadow« ist männlich

Beiträge: 413

Registrierungsdatum: 1. August 2011

  • Nachricht senden

5

Freitag, 11. November 2011, 01:58

Bin bei Hellgate durch mit der Ingenieurin, die Beschwörerin muss noch bissl :-) für Battlefield3 reicht meine Graka leider nich, der Reiz ist da als RPG'ler mal die Shooterszene zu erkunden^^

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 423

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

6

Samstag, 12. November 2011, 01:58

erstaunlich schnell, nachdem ich auf leicht gewexhselt habe bin ich mit Herr der Ringe: Krieg im Norden nach nicht mal 18 Stunden Spielzeit durch.
Ich habe da eigentlich mehr erwartet... zumindestens was die Spiellänge angeht...
Auch im Spiel selbst hätte man einiges etwas anders machen können und wahrscheinlich auch müssen...
Das Inventar hätte etwas größer ausfallen können.... oder alternativ eine Kiste, auf die man von jedem Ord, wo man Zwischenstation macht zugreifen kann.
Eine Vergleichsfunktion der einzelnen Ausrüstungsteile sollte auch dazu gehören.
Es wurde als Action Spiel angekündigt, was es ja auch ist... aber etwas mehr Bewgungsfreiheit in den einzelnen Leveln hätte sicherlich nicht geschadet. So ist man fast nur in einem schmalen schlauchförmigen etwas unterwegs gewesen...

Der ein oder andere hat über die Grafik gemeckert... Das kann ich so nciht nachvollzeihen ;) aber wahscheinlich habe ich da nicht so hohe Ansprüche. Die umgebung fand ich jedenfalls ansprechend gestaltet.... wie gesagt,s chade nur das man sie kam wirklich erkunden konnte.

Was ich übrigens besonders schick fand, war im den Schnneregieonen, wenn man sich da im Schnee mal beim Kämpfen abgerollt hat, das man danach von oben bis nten mit Schnee bedeckt war ;)

Cyrcle

Bosmer Fan

  • »Cyrcle« ist männlich

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

7

Samstag, 11. Mai 2013, 15:45

Reckoning - Kingdoms of Amalur

Auch wenn hier schon länger nichts mehr durchgespielt wurde ;) mir ist es mal wieder gelungen. Ich habe Reckoning - Kingdoms of Amalur durch. Spielzeit: Gut 110 Stunden bis ich den Endgegner gesehen habe. Ein Spiel, das sich recht gut spielen läßt. Auf Bugs bin ich kaum gestoßen. Showstopper sind keine drin.

Es ist jedenfalls ein guter Action-RPG-Titel mit vielfältigen Gebieten. In einer Flautezeit würde ich diesen Titel empfehlen. Viele Quests, 5 spielbare Gilden, davon 3 mit Chef-Chance :) Die Mainquest und die Gildenquest sind recht phantasievoll aufgebaut. Die sonstigen Quest bieten allerdings meist Einheitsbrei (es gibt aber auch da Ausnahmen.

Abgeschlossen habe ich mit Level 39 kurz vor dem Max-Level 40. Zum Spiel gibt es noch 2 DLC. Deren Kauf ist wohl nicht erforderlich. Der Max-Level läßt sich auch so locker erreichen. Zudem wirkt das Spiel mitunter etwas langatmig, was die beiden DLC wohl eher noch verstärken.

Ich hatte zum Schluss 185 Quests auf meinem Haben-Konto.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Cyrcle« (11. Mai 2013, 15:48)


CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 423

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

8

Samstag, 11. Mai 2013, 16:05

Irgendwie sagte mir das SPiel bei der Presentation der Gamescom in Köln nicht zu, daher habe ich es bis heute nicht. ist da zwischenzeitlich auch origin zwingend für erforderlich? wobei ich maich frage, wann ich es denn wenn mal spielen sollte ;)

Durchgespielt habe ich wenn ich man das beenden der Hauptquest nimmt irgendwann anfang letzten Jahres Skyrim auf der XBox. Seidem noch nichts anderes. Slebst auf dem PC habe ich bis heute die Haupquest nie beendet sondern immer irgendwas anderes dort gemacht.

Angefangen Zwei oder drei andere Titel, aber das wars dann auch erst mal. ich denke nächste jahr wird sich das wieder ändern. Da stehen ja einige Neuerscheinungen an, die mich interessieren :)

Cyrcle

Bosmer Fan

  • »Cyrcle« ist männlich

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2011

Wohnort: Nürnberg

  • Nachricht senden

9

Samstag, 11. Mai 2013, 16:44

ist da zwischenzeitlich auch origin zwingend für erforderlich?
Soweit ich weiß, kann du das Spiel auch per Steam erwerben. Wenn du allerdings über DVD installierst, hast du Origins auf dem Rechner :whistling:

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 423

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

10

Samstag, 11. Mai 2013, 17:09

ist da zwischenzeitlich auch origin zwingend für erforderlich?
Soweit ich weiß, kann du das Spiel auch per Steam erwerben. Wenn du allerdings über DVD installierst, hast du Origins auf dem Rechner :whistling:

na dann spare ich mal wieder etwas gelddas ich dann leiber in der legendary version von Skyrim für die XBox anlege ;) (damit erspare ich mir das erneute anstöpseln ans Inet um auf den aktuellen patchstand zu kommen ;)