Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Spielewelt-CK. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 610

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

1

Samstag, 3. September 2011, 19:53

the cursed crusade

Ein Action Spiel mit Rollenspielelementen, das ansich recht nett zu werden verspricht. Erscheinen soll es am 16 September. Das Spiel erscheint für PC, XBox 360 ind PS3. Leider wird für die PC Version Steam als Kopierschutz vorrausgesetzt

Auf der GamesCom konnte ich es schon mal antesten, und es machte doch in der Passage, die man spielen durfte recht viel spaß und sah intressant aus. Die Geschichte, die da erzählt wird könnte recht spannend werden und grafisch sieht es auf alle Fälle schon mal besser als The First Templar aus, was ja ein ähnliches Spiel ist.



Zitat


The Cursed Crusade bietet Spielern eine fesselnde Geschichte ums Überleben und die Erlösung der Seele. Während des vierten Kreuzzuges kämpfen Action-Fans im Koop-Modus online oder per Splitscreen mit den verfluchten Kriegern Denz de Bayle und Esteban Noviembre in einer Spielwelt, die historische Geschehnisse, Religion und Mystik in sich vereint. Vor diesem Hintergrund führt der Weg der zwei unterschiedlichen Recken mit
gleichen Zielen unter anderem nach Konstantinopel und Zara, wo sie in der 3rd-Person-Perspektive zahlreiche Abenteuer bestehen müssen. Sollten einmal keine Mitspieler verfügbar sein, übernimmt die KI die Steuerung des Diebes Esteban.

The Cursed Crusade Key Features:

- Die alte Welt brennt – Spieler stürzen sich in den erbitterten Kampf um Vergeltung, der fünf Kapitel mit insgesamt 40 Missionen umfassen wird, in denen die großen Städte des Mittelalters in Feuer, Tod und Zerstörung versinken.

- Verfluchte Templer – Per Knopfdruck wird die Spielwelt in eine rot lodernde Vision der Hölle verwandelt, in der Stärke und Wahrnehmungsfähigkeit übermenschliche Dimensionen annehmen.

- Bruderschaft des Stahls – Per Splitscreen oder Online-Koop schlüpfen Spieler in die Rollen von Denz und Esteban. Für Solo-Abenteurer übernimmt die KI die Kontrolle über Esteban, dem der Spieler Befehle erteilen kann.

- Intensive, intuitive 3rd-Person-Action – Die waffenbasierte Kampfsteuerung mit über 130 Waffen und mehr als 90 Kombos sowie einem timingbasierten Kontersystem ist einfach zu erlernen, bietet aber trotzdem große Spieltiefe.

offzielle Seite mit Weiteren Infos/Bildern

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 610

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. September 2011, 12:44

Der Erscheinungstermmin wurde noch mal um eine Woche nach hinten geschoben. es wird nun wohl am 23.09.2011 rauskommen.
Sehr unglücklich aus meiner Sicht, da zu dem Zeitpunkt das Twoworlds Addon erschinen sein wird.

Night-Shadow

for the living

  • »Night-Shadow« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 1. August 2011

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. September 2011, 23:59

Ich durfte es auch testen, hat verdammt viel Spaß gemacht...besonders der Coop-Modus. Leider hat das Spiel aber auch 2 Nachteile :whistling:

1. Es ist def. nur mit einem Pad zu spielen. Für mich als bekennenden PC'ler sehr schwer sowas in die Hand zu nehmen. ( weil ich das Pad nicht beherrsche :D )

2. Es wird in Deutschland erscheinen. Die Version auf der GC war interessant (nein, keine blutspritzende Szenen, sondern das Kampfsystem allgemein)...nur wird hier wohl die dt. Zensur zuschlagen und damit dem Spiel seinen Spaßfaktor nehmen.

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 610

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

4

Freitag, 16. September 2011, 08:03

Ich durfte es auch testen, hat verdammt viel Spaß gemacht...besonders der Coop-Modus. Leider hat das Spiel aber auch 2 Nachteile :whistling:

1. Es ist def. nur mit einem Pad zu spielen. Für mich als bekennenden PC'ler sehr schwer sowas in die Hand zu nehmen. ( weil ich das Pad nicht beherrsche :D )

Normal soll es sich auf auf Tastatur wohl gut spielen lassen... konnte man nur auf der GAmescom nicht testen weil kenen tastaturen angeboten wurden ;), was ich mal auf den platzmangel schiebe. Mit etwas übung lernt man auch mit dem pad umzugehen... bin ja selbst auch dabei... mir gefällt die tastatur immer noch besser, aber es geht zwischenzeitlich auch schon mit so einem pad... ausser wenn es um klickorgien geht, wo man dauerfeuer mit x machen muß...im gegensatz zum zeigefinder, der das seit jahren auch bei der Arbeit beherrscht kann mein daumen das nicht und dann muß ich anfangen mir die hand zu verrenken um das dann anders zu lösen :P

Zitat


2. Es wird in Deutschland erscheinen. Die Version auf der GC war interessant (nein, keine blutspritzende Szenen, sondern das Kampfsystem allgemein)...nur wird hier wohl die dt. Zensur zuschlagen und damit dem Spiel seinen Spaßfaktor nehmen.

Es kommt in deutschland ungeschnitten auf den Markt, also muß man keinen abstriche machen :)

Night-Shadow

for the living

  • »Night-Shadow« ist männlich

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 1. August 2011

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 21. September 2011, 19:53

es wird nun wohl am 23.09.2011 rauskommen.
Ich habs heute im Media-Markt gesehen, hatte leider keine Zeit, war iwas um die 49€.

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 610

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 21. September 2011, 20:05

hmmm... da ich ja doch recht schnell mit dem Addon von Two Worlds durchkomme (mußte nicht wie befürchtet komplett neu anfangen und auch das Hauptspiel noch mal absollvieren, sondern man kann ja direkt mit dem Addon starten), werde ich es mir wohl auch schon zum Wochenende besorgen.

Also werde ich morgen auch mal beim MM vorbeischauen... ich hoffe es unter 60 euronen zu bekommen :P weil Xbox Versionen sind ja leider meist gut 15 euro teuer als PC Versionen :(

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 610

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 22. September 2011, 21:13

ich bin heute mal spontan in den MM gefahren und habe mal knappe 60 euroenen ausgegeben... *seufz* und nun liegt das Spiel in meiner Tasche und ich denke es wird wohl erst am Wochenede installiert werden, da ich erst mal mit Two Worlds fertig werden will...

ich glaube ich brauche Urlaub :P

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 610

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

8

Samstag, 24. September 2011, 22:41

(erst mal ein paar falsch gesetzt posts entfernt... komisch... als ich die gesucht habe wurden die nciht angezeigt *wunder* )

Nun will ich dann mal kurz meinen ersten eindruck von The Cursed Cruseade loswerden.

Ich spiele das ganze ja glücklicherweise auf der XBox360. Als PC Version wäre das Spiel noch am Freitag wieder zurück in den Laden gewandert, wech ich das was da passiert ist, nun mal als absolute Frechheit und Kundenverarschung ansehe. Dank dem von vielen ja so hochgelobten Spiel konnten es nämlich viele Spieler erst mal garnicht installieren, weil es entweder noch nicht bei Steam aufgeführt war oder extrem larmarschig war. Nachdem dasProblem dann am nachmittag behoben war kam die nächste überraschung... man mußt trotz gekaufter Datenträger Version 4 oder 5 GB daten runterladen, weil diese es nicht mehr geschafft haben rechtzeitg auf den Goldmaster zu kommen....
Das ganze ist auch kein fehler sondern wohl so vom entwickler beabsichtigt, wie in einem Forenbeitrag im offziellen Forum geschrieben wurde
Zur Zeit gibt es wohl auch noch massive probleme im Coop, da es wohl bei den "Gästen" bis zum abwinken lagged.
Desweiteren wird von den meisten Spielern, die sich bisher mal geäußert haben, emppfohlen ein Gamepad zu nutzen (herbei gibt es wohl dann das nächste Problem das automatisch nur ein Orignal Mircosoftpad erkannt wird. bei den anderen muß man sich mit zusatzsoftware behelfen um die nutzen zu können, wenn ich das bisher richtig mitgelesen habe)....

bei der XBox Version muß ich leider bei jedem Neustart der Box meinen Ton im Spiel neu einstellen da der immer auf 0 gesetzt wird.
Die Sprecher selbst sind bisher sehr gut, wie ich es von dtp gewohnt bin. Allerdings wurde wohl beim zusammenschneiden etwas geschlampt, da machmal es wirklt als würden textspuren übereinander liegen.

Das Spiel von der Story und Atmosphaere her gefällt mir bisher so recht gut. Habe zwar ein paar Problemchen was die Steuerung angeht, aber das schiebe ich erst mal noch auf meine immer noch nicht sonderlich gute Fähigkeit mit Kontrolern umzugehen.
Werde daher jetzt mal ein wenig eweiterspieln und üben mit der steuerung klar zu kommen.

Eine Empfehlung es sich sofort zu holen würde ich zur zeit nicht geben.. maxmal für die Konsolen, aber nicht für den PC...

CKomet

Chefziege

  • »CKomet« ist weiblich
  • »CKomet« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 610

Registrierungsdatum: 12. Juli 2011

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 4. Oktober 2011, 17:20

ich habe das spiel nun durchgespielt und muß sagen...

naja....


es macht teilweise wirklich spaß, insgesamt bereitet es aber mehr ärger als spielspaß....

das geht mit den technsichen Problemen los, wie das man jedesmal den sound bei der XBoxversion neu einstellen muß, dann friert das spiel ab und an ein, so das man die missionen neu starten darf, wenn man ganz großes pech hat hängt sich das Spiel in Mission 4.2 im Ladebildschirm komplett auf und nichts geht mehr... weiterspielen unmöglich

Die kammeraführung ist teilweise sowas von mies, weil man selbt keinen einfluß mehr druauf hat, gerade in engen passagen und dadurch dann schnell mal die orientierung verlieren kann.

einige Missionen sind sowas von unfair dank der ständig neu auftauchenden Gegner, so das man schneller tod ist, als einem lieb ist.

Und die krönung des Ganzen würde ich mal sagen ist das Ende des Spiels....

Es hört einfach auf... Will man unbedingt noch Kontent nachliefern um das Spiel zu verfolständigen? und noch merh geld aus den leuten rausholen indem man noch eine Addon on oder DLC hinterherschmeisst?

Ich würde mal sagen man ist eindeutig nicht mit dem spiel fertig geworden, denn das 5 Kapitel fehlt mehr oder weniger komplett und somit ist die Geschichte nicht zu Ende...

Bewertungsmäßtig würde ich dem Teil so wie es ist keine 50% gegben.